Vortrag von Dr. Dina El Omari (Universität Münster): "Die Rolle der Frau im Islam"

in der Reihe "Koran für Christen - von Muslimen erklärt"
Fr, 13.10.2017 20 Uhr
Ort
Historischer Gemeindesaal
Kronprinzenstr. 31
53173 Bonn
Beschreibung
Dr. El Omari kämpft für ein modernes Verständnis des Islam, das vereinbar ist mit demokratischen Grundwerten und Geschlechtergerechtigkeit. Gemeindesaal der Erlöser-Kirchengemeinde, Eintritt frei.
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Max Ehlers maximilian.ehlers@ekir.de
0228 636985
Weitere Informationen
Gibt es so etwas wie Geschlechtergerechtigkeit im Islam? Ist der Islam vereinbar mit den demokratischen Grundwerten? Und wenn ja, von welchem Islam sprechen wir dann? Der Vortrag soll Einblicke in ein aktuelles Verständnis des Islams geben und dabei im Besonderen auf eine zeitgenössische Auslegung des Korans sowie damit zusammenhängend die Stellung der Frau im Islam eingehen.

Alte Texte sollte man modern verstehen

Dina El Omari kämpft dafür, dass ein modernes Verständnis des alten Textes an die nächste Generation weitergegeben wird: Wie kann eine junge Frau ihren Glauben selbstbewusst leben, wenn sich gleichzeitig "Glaubensbrüder" auf Suren im Koran beziehen, um terroristische Angriffe zu rechtfertigen?
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Thomas-Kirchengemeinde Bonn-Bad Godesberg
Gemeindeamt
Friesenstr. 4
53175 Bonn
thomas-kgm.bad-godesberg@ekir.de
Tel: +49 (0) 228 336033-78

http://www.thomas-kirchengemeinde.de