Bild der Veranstaltung

Reformatorinnen. Seit 1517. Eine Wanderausstellung

So, 4.11.2018 - So, 18.11.2018
Ort
Evangelisches Gemeindezentrum Aachen-Kornelimünster
Schleckheimer Straße 14
52076 Aachen
Rückfragen richten Sie bitte an Frau Pfarrerin Ute Meyer-Hoffmann, Telefon 02402/102163. Oder Mail an ute.meyer-hoffmann@ekir.de.
Art der Veranstaltung
Ausstellungen / Kunst
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechpartner
Patricia Heeck gender@ekir.de
Weitere Informationen
Die Ausstellung der Gender- und Gleichstellungsstelle rückt die Bedeutung von Frauen für die Reformation in den Blickpunkt. Denn Theologinnen, Dichterinnen, Ehefrauen von Reformatoren und Herrscherinnen haben die Kirchen der Reformation von 1517 bis heute geprägt. Die Kunst-Installation umfasst zweidimensionale lebensgroße Holzfiguren für den outdoor-Bereich sowie mehrere Roll-Ups.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische Kirche im Rheinland (Gender)
EKiR - Gender
Hans-Böckler-Str. 7
40476 Düsseldorf
gender@ekir.de
http://www.reformatorinnen.de
Patricia Heeck
Tel.: 0211 / 4562 - 680