Hervorleuchten

Portraits dementiell erkrankter Menschen
So, 14.10.2018 11:45 Uhr - So, 18.11.2018 13 Uhr
Ort
Friedenskirche Steele
Kaiser-Wilhelm-Straße 37
45276 Essen
Beschreibung
Ausstellung
Art der Veranstaltung
Ausstellungen / Kunst
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Weitere Informationen
„Hervorleuchten“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken von Susanne Herdick, die die Evangelische Kirchengemeinde Königssteele am Sonntag, 14. Oktober, um 11.45 Uhr mit einer Vernissage in ihrer Friedenskirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 37, eröffnet. Die Künstlerin hat im vergangenen Jahr Menschen, die an Demenz erkrankt sind und im Seniorenheim Johanneum leben, mit dem Fotoapparat porträtiert – die entstandenen Bilder wurden zur Grundlage der Gemälde, die in der Friedenskirche zu sehen sind. „Beim Malen stand für mich nicht die Krankheit der abgebildeten Personen im Vordergrund, sondern das Wesen des einzelnen Menschen, das hinter den Pinselstrichen hervorleuchtet“, erklärt Susanne Herdick. „Dabei wollte ich sichtbar machen, dass die Spuren der Persönlichkeit das Gesicht eines Menschen mit zunehmendem Alter immer mehr prägen.“ Susanne Herdick, Jahrgang 1958, hat an der Folkwang Universität der Künste das Fach Kommunikationsdesign studiert. Sie ist Gründerin der Malschule „Jon-Art“, die in der Evangelischen Kirchengemeinde Heidhausen beheimatet ist. Die Ausstellung kann bis zum 18. November samstags von 11 bis 13 Uhr und sonntags nach den Gottesdiensten, ab ca. 11.30 Uhr, besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Kirchenkreis-Admin Essen

III. Hagen 39
45127 Essen
info@evkirche-essen.de
Tel: +49(201) 2205-221