Bild der Veranstaltung

Orgelkonzert Anne-Katrin und Manuel Gera "Zu vier Händen und Füßen"

Festkonzert an der neuen Winterhalter-Orgel
So, 7.7.2019 18 Uhr
Ort
Christuskirche
Wurzerstr. 31
53175 Bonn
GOTTESDIENSTE
Die liturgisch liebevoll gestalteten Sonntagsgottesdienste der Christuskirche sind in der Regel außerordentlich gut besucht. Die Predigten können über einen Podcast unter http://thomas-kirchengemeinde.de/Podcaster/ abgerufen werden.

GEBÄUDE
Die Christuskirche wurde 1953 nach Entwürfen des bedeutenden Architekten Otto Bartning erbaut. Der Bau ist als „Flügelkirche“ so gestaltet, dass vier anliegende Gemeinderäume bei Bedarf zur Erweiterung der Kirche genutzt werden können. Sie ist somit gleichermaßen als "Feier- und Werktagskirche" geeignet. Entsprechend bietet die Kirche für normale Sonntagsgottesdienste etwa 360 Besuchern Platz und kann an Feiertagen durch Öffnung der beweglichen Holzfaltwände auf über 700 Sitzplätze erweitert werden.
Der offen und licht gestaltete Altarraum wird dominiert von einem stimmungsvollen, elf Meter hohen Bruchstein-Mosaik des Malers und Bildhauers Willi Sohl, das die „Verklärung Christi“ darstellt. Die Mitte des Altarraumes bildet ein acht Meter hohes Kupferkreuz. Die Kanzel ist ein Werk des Kölner Bildhauers Jochem Pechau. Über dem fünfeckigen Sockel erheben sich vier Bronzegusstafeln mit den Symbolen der vier Evangelisten, darüber die Inschrift: „Wachet und betet“. Ein 2011 vom Godesberger Künstler Eberhard Koch geschaffener Leuchter stellt in kubischer Form eine Weltkugel dar, dessen Mitte Christus als Licht der Welt ist. Die vier Hauptmeridiane und Breitenkreise bilden in allen Berührungspunkten ein Kreuz. An den schlichten Holzseitenwänden der Kirche sind seit 2010 zwei moderne Engelfiguren aus Holz angebracht.
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Beschreibung
Eintritt frei - Spenden zugunsten der neuen Orgel erbeten
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Weitere Informationen
Freuen wir uns auf einen bunten Abend! Zunächst spielen die Beiden Stücke zu vier Händen und den Karneval der Tiere. Anschließend darf sich das Publikum sich Lieder und Themen wünschen, Manuel Gera spontan umsetzt. Von Pachelbel bis Queen ist alles drin - wir dürfen gespannt sein!

Anne-Katrin Gera ist Kirchenmusikerin an der Auferstehungskirche, Manuel Gera Kirchenmusikdirektor an St. Michaelis, dem berühmten 'Hamburger Michel', der allein über 6 Orgeln verfügt. Die Beiden teilen unter anderem die Leidenschaft, Kindern und junggebliebenen Erwachsenen die Faszination der Orgel nicht nur durch großartiges Orgelspiel, sondern auch spielerisch näherzubringen.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. Thomas-Kirchengemeinde Bonn-Bad Godesberg
Ev. Thomas-Kirchengemeinde Bonn-Bad Godesberg
Gemeindeamt
Friesenstr. 4
53175 Bonn
thomas-kgm.bad-godesberg@ekir.de
http://www.thomas-kirchengemeinde.de
Tel: +49 (0) 228 336033-78