Bild der Veranstaltung
Bildnachweis: © photocase/sally2001

In der Welt habt Ihr Angst

Reihe: "Schattenseiten – Anstößiges aus der Theologie"
Di, 17.5.2022 19-21 Uhr
Veranstalterin
Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland
Themenbereich
Wissenschaft
Kurzbeschreibung
Der Umgang mit Angst aus evangelischer Perspektive
Mehr Informationen
„In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.“ (Joh 16,33) Dieser Vers des Johannesevangeliums weist auf ein Signum dieser Welt, es ist ein Ort, an dem Angst herrschen kann. Nicht immer und überall, aber Angst gehört zu dieser Welt. Die schrecklichen Ereignisse in der Ukraine führen uns vor Augen, wie berechtigt Angst sein kann. Ist diese Angst beseitigt, wenn der tröstende Zuspruch im Vers lautet „Ich habe die Welt überwunden.“? Ohne Zweifel haben wir auch dann immer wieder Angst. Sie gehört auch zu einem christlichen Leben unlösbar dazu. Wie kann man im christlichen Glauben mit dieser Angst leben, welche Ausdrucksformen, aber auch welche Umgangsformen gibt es mit der Angst? Was ist das Besondere im christlichen Umgang mit der Angst?

Über diese Fragen wird der praktische Theologe Prof. Dr. Peter Zimmerling, Universität Leipzig, in seinem Vortrag nachgehen. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe: Schattenseiten – Anstößiges aus der Theologie

Allein vom Guten zu reden, führt dazu, dass vieles, was in der Welt geschieht, in Schweigen gehüllt wird. Das Elend und auch die Verfehlungen müssen aber benannt werden, damit sie sichtbar werden. Nur so wird auch deutlich, wie groß die widrigen Kräfte - auch bei uns selbst - sein können. Die biblischen Texte, der Leitfaden christlicher Existenz, können dagegen sehr umfassend von dem Widrigen und Anstößigen in der Natur und in den menschlichen Verhältnissen reden. Die biblischen Texte „nehmen kein Blatt vor dem Mund“. Wir fragen in der Veranstaltungsreihe nach einer Theologie, die die Aufmerksamkeit auch auf das lenkt, was irritiert, was wir alle lieber nicht hätten, mit dem wir uns aber konfrontieren müssen, um es eingrenzen zu können.
Referent:
Prof. Dr. Peter Zimmerling, Institut für Praktische Theologie, Universität Leipzig
Kooperationspartner:innen
Eine Kooperation mit der Melanchthon-Akademie Köln und dem Evangelischen Forum Bonn.
Praktische Hinweise
Für die Videokonferenz nutzen wir die Zoom-Software, die Übertragung findet über ein deutsches Data-Center statt.

Anmeldung mit Klarnamen unter folgendem Link:
https://ekir.zoom.us/meeting/register/u5AldeiurTwrE9PRWvE-AiGl8Dcg9J_uoXbc
Kosten
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Ansprechpartner:in
Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang frank.vogelsang@akademie.ekir.de
Leiter Stabsstelle „Gesellschaftliche Verantwortung“
im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland
Studienleiter Themenbereich:
Wissenschaftliche Moderne

Tel.: 0228 479898-51
Mobil: 0151 57208003

Website:
https://www.mensch-welt-gott.de/

Tagungsbüro:
Anna Veerahoo
anna.veerahoo@akademie.ekir.de
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Online
00000 Internet
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelische Akademie im Rheinland
Evangelische Akademie im Rheinland
Tagungen und Austausch zu aktuellen Fragen in Kirche und Gesellschaft
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
info@akademie.ekir.de
http://www.ev-akademie-rheinland.de
Online-Redaktion:
Martina Steffen
Tel.: 0228 479898-52
Fax: 0228 479898-59
martina.steffen(at)akademie.ekir.de

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien!
Twitter: www.twitter.com/EvAkaRhein
Facebook: https://www.facebook.com/ev.akademie.rheinland
Instagram: https://www.instagram.com/evakarhein/
YouTube eair-diskurse: https://www.youtube.com/c/eair-diskurse
[804]