Meditation im Alltag - sich morgens uns abends 30 Minuten Zeit nehmen

Mo, 17.4.2023 7-7:30 Uhr
opt. Untertitel
Drei Wochen lang die eigene Meditationspraxis kontinuierlich fördern
Rubrik
Online-Kurs
Kursnummer
234-15
Ausführliche Beschreibung
Meditation im Alltag fortzuführen, zum Beispiel nach einem Meditationskurs, ist nicht immer ganz einfach. Wir wollen mit Ihnen erproben, ob drei Wochen gemeinsame Praxis (eine Woche davon, die mittlere, gestalten Sie selbst) Sie unterstützen kann, die eigene Meditationspraxis kontinuierlich in den Alltag zu integrieren. Sie können an diesem Projekt teilnehmen, wenn sie ihre Meditationszeit vertiefen möchten, auch wenn bei Ihnen die ein oder andere Zeit ausfallen muss. Wir meditieren am Morgen von 07:00 Uhr bis 07:30 Uhr und am Abend jeweils von 19:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Wir beginnen sonntags abends und enden sonntags abends. Der erste Termin wird jeweils etwas länger, um Fragen zu besprechen.
Sie erhalten vor dem ersten Termin einen wiederkehrenden Link.
Der Ablauf ist einfach und schlicht, setzt aber Meditationsvorerfahrung voraus: ein sehr kurzer Impuls für den Tag, 25 Minuten Meditation, gemeinsames "Vaterunser" und Segen.
Der Kurs ist kostenfrei, eine Spende an das Haus der Stille in Rengsdorf ist für das Haus hilfreich und unterstützt dabei, die Arbeit und den Ort für die Zukunft zu sichern.
Spendenkonto: IBAN DE20 3506 0190 1010 1771 42
Veranstaltungsort
Haus der Stille
Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
Tel.: 02634 / 92 05 10
Mail: anmeldung.hds@ekir.de
Bild des Veranstaltungsortes
Kursleitung
Gerda Maschwitz, Rüdiger Maschwitz
Richtpreis
Spende
Veranstalter / veröffentlicht von:
Haus der Stille

Melsbacher Hohl 5
56579 Rengsdorf
anmeldung.hds@ekir.de
http://www.ekir.de/haus-der-stille/
Tel. 02634 / 92 05 10
[2099]