Auferstehung erkennen: Patrick Roths "Christus-Trilogie" im RU der Oberstufe - Lesung und Gespräch mit Patrick Roth

Mi, 13.3.2019 14:30-18:30 Uhr
Kursnummer
13032019
Beschreibung
Seit ihrem Erscheinen in den 1990er Jahren irritieren die Romane der "Christus Trilogie" Patrick Roths. Von manchen gefeiert, lassen sie andere Interpreten ratlos zurück. Quer zum Zeitgeist versucht Roth, eine Brücke zu den Erzählungen der Bibel zu schlagen. In neuer Sprache verlebendigt er die alte, aber bleibend aktuelle Botschaft von Heil, Erlösung und Auferstehung und erkundet Erfahrungsräume, die hinter den Oberflächen des Alltäglichen liegen.
"Corpus Christi", das letzte Werk der Trilogie, geht der Frage nach, was wäre, wenn ein Zweifler wie der Jünger Thomas die unwiderlegbarste aller Erfahrungen macht? Die Frage nach Auferstehung wird zu einer Erfahrungsreise.

Patrick Roth wird bei der Veranstaltung anwesend sein und aus seiner Trilogie lesen. Er wird zwischen den Lesungen ein Gespräch mit uns führen wird und unsere Fragen beantworten.
Anschließend wird eine der Mitautorinnen des Werkbuchs für die Oberstufe, Ute Lonny-Platzbecker ihren Unterrichtsentwurf zu Corpus-Christi darstellen und erläutern.

14.30 Uhr offener Anfang
15.00 Uhr Lesungen aus Corpus Christi von Patrick Roth mit moderierten Gesprächen
16.30 Uhr Pause
17.00 Uhr didaktischer Teil mit Ute Lonni-Platzbecker
18.30 Uhr Ende
Stichworte
RU, Oberstufe
Kategorien
Gesellschaftswissenschaftlicher Lernbereich
Schulformen
Abendgymnasium; Berufskolleg; Gesamtschule; Gymnasium
Auf Anfrage
Nein
Kurshinweis
Bitte anmelden bis zum 4.3.2019.
Gesamtpreis
Es geht der Hut rum
Kursort
Sitzungssaal des Kirchenkreises D-Mettmann
Düsseldorfer Str. 31
40822 Mettmann
Veranstalter / veröffentlicht von:
Schulreferat der Kirchenkreise D-Mettmann und Niederberg

Goethestr. 12
40822 Mettmann
schulreferat@mettmann.ekir.de
02104 970 126