Glauben - was bedeutet das eigentlich, und wie kann man davon sprechen?

Referent: Landespfarrer Christoph Nötzel
Di, 5.2.2019 9:30-12 Uhr
Ort
Ev. Kirchenkreis Koblenz, Superintendentur
Mainzer Str. 81
56075 Koblenz
Parkplätze in der Mainzer Strasse (0,75 €/Std.)
Fußweg zum Hauptbahnhof: ca 1 km = 13 Min.
Bushaltestelle der Linien 571 und 573 „Kaiserin-Augusta-Anlagen“
Behinderten WC
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Margit Büttner, Pfarrerin, Bildungsreferentin mbuettner@eeb-sued.de
Telefon 0261-9116164
Weitere Informationen
Wir erleben einen rasanten Traditionsabbruch. Die christlichen Geschichten, Symbole und Rituale sind vielen Menschen über Generationen fremd gewor¬den. Sie erschließen ihnen keinen Zugang mehr zur Wirklichkeit Gottes. Und sie helfen auch nicht mehr, sich untereinander zu verständigen über Gott, Glaube und das Leben.
Was unseren Glauben anbelangt, sind wir sprach-los geworden. Wie finden wir Worte für das, was wir mit Gott erleben? Wie finden wir die verlorene Sprache für unseren Glauben wieder? Mehr noch: Wie finden wir neue Worte, die passen und verstehbar sind und mit denen wir uns verständigen können, was unser Glaube, unsere Hoffnung ist?
Veranstalter / veröffentlicht von:
Margit Büttner
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V., Aussenstelle Koblenz
Mainzer Straße 81
56075 Koblenz
mbuettner@eeb-sued.de
http://www.eeb-sued.de
Tel. 0261-9116164