Kirche - Kunst - Kolumba

Kunsthistorische Exkursion nach Remagen
Do, 27.6.2019 13-16 Uhr
Ort
Apollinariskloster
Apollinarisberg 4
53424 Remagen
Art der Veranstaltung
Sonstiges
Ansprechpartner
Margit Büttner, Pfarrerin, Bildungsreferentin mbuettner@eeb-sued.de
Telefon 0261-9116164
Weitere Informationen
Die Exkursion hat die Apollinariskirche in Remagen zum Ziel. Umgeben von Klostergebäuden und Garten liegt die Wallfahrtskirche in malerischer Lage auf einer Anhöhe am Rhein. Berühmt sind die Freskomalereien im Inneren der Kirche. Sie zeigen Szenen aus dem Leben Jesu, Marias und des heiligen Apollinaris. Gestaltet wurden sie 1843-1953 von den sogenannten Nazarenern, die hier ihre Idealvorstellung vom Gesamtkunstwerk verwirklichen konnten. Sehenswert sind in Remagen ebenfalls die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul sowie das romanische Pfarrhoftor mit Darstellung der Todsünden.

Die Exkursion wird von dem Kunsthistoriker Dr. Dieter Marcos begleitet.
Fahrgemeinschaften mit Bahn oder PKW können nach Absprache organisiert werden.
Nähere Informationen über genaue Uhrzeiten erfahren Sie bei der Anmeldung.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Margit Büttner
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e.V., Aussenstelle Koblenz
Mainzer Straße 81
56075 Koblenz
mbuettner@eeb-sued.de
http://www.eeb-sued.de
Tel. 0261-9116164