Glauben lehren – vom Glauben erzählen.

Ökumenischer Sek-I-Tag zum Storytelling im Religionsunterricht
Mo, 23.3.2020 9:30-16:30 Uhr
Kursnummer
19092019
Beschreibung
Geschichten erzählen – das ist der Ursprung allen Zeugnisses. In allen großen Religionen ist das Erzählen der originären Texte unabdingbarer Bestandteil des Glaubens. Die biblischen Geschichten sind heute noch voller Wirkkraft. Wenn sie emotional und echt erzählt werden! Und das ist erlernbar. Doch auch das Erzählen der eigenen Biografie, des eigenen Glaubens ist ein wichtiges Element des Bezeugens – und möglicherweise die intensivste Möglichkeit, Verbindungen zu den SuS zu schaffen.

Referentin: Nike Roos, Erzählerin und Unternehmerin

Leitung: Birgit Hess (Kath. Schulreferat), Frank Wessel (Ev. Schulreferent)
Stichworte
Erzählen, RU
Kategorien
Gesellschaftswissenschaftlicher Lernbereich
Schulformen
Abendgymnasium; Abendrealschule; Förderschulen; Gemeinschaftsschule; Gesamtschule; Gymnasium; Hauptschule; Realschule
Auf Anfrage
Nein
Kurshinweis
Anmeldung bis 6.3.2020
Gesamtpreis
10,-€
Preishinweis
Für Verpflegung
Kursort
Forum Haan
Breidenhoferstr. 1
42781 Haan
Veranstalter / veröffentlicht von:
Schulreferat der Kirchenkreise D-Mettmann und Niederberg

Goethestr. 12
40822 Mettmann
schulreferat.mettmann@ekir.de
02104 970 126