Ökumenisches Bildungswerk

»Nichts ist wie es scheint!« Verschwörungsideologien in unübersichtlichen Zeiten. Wie kommen sie zustande? Wer glaubt daran? Wer profitiert davon?
Do, 20.10.2022 20-22:30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Sandheide
Hans-Sachs-Weg 1
40699 Erkrath
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Bild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Pfarrer Volker Horlitz volker.horlitz@ekir.de
Telefon 02104/932053
Weitere Informationen
Wenn von »alternativen Fakten« die Rede ist, ist Wachsamkeit geboten. In aller Regel ist das der beschönigende Begriff für Verschwörungsmythen, die in jüngster Zeit in unserer krisengeschüttelten Welt um sich greifen, auch in Deutschland.
Waren die Corona-Schutzmaßnahmen dem Gemeinwohl verpflichtet, oder steckte dahinter der finstere Plan, die Bevölkerung ihrer Freiheitsrechte zu berauben?
Verschwörungserzählungen spielen erfahrungsgemäß Extremisten in die Hand.

Der Vortrag wird darlegen, dass Verschwörungsmythen kein neues Phänomen, sondern so alt wie unsere Gesellschaften sind. Ganz aktuell geht es um die Frage, welche Gefahr von diesen Ideologien für die Gesellschaft ausgeht, wie man sich dagegen behaupten kann und mit ihren Anhängern umgehen sollte.

Andrew Schäfer, (*1961), leitet das Landespfarramt seit 2002. Im Weserbergland aufgewachsen, hat er das Erste Theologische Examen in der Hannoverschen Landeskirche absolviert. Schäfers zusätzliche Ausbildung in systemischer Familientherapie ist für die zu seinem Amt gehörende Beratungsarbeit eine hilfreiche Ergänzung.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. Kirchengemeinde Hochdahl
Ev. Kirchengemeinde Hochdahl

Hochdahler Markt 9
40699 Erkrath
Redaktion.Hochdahl@ekir.de
Https://www.evangelischekirchehochdahl.de
Gemeindebüro
Tel: +49(2104) 44067
Fax: +49(2104) 449076
gemeindebuero.hochdahl@ekir.de
Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch bis Freitag, 9 bis 12 Uhr
[153]