Ökumenisches Bildungswerk

Warum »Freunde und Helfer« selbst Hilfe und seelischen Beistand brauchen
Do, 17.11.2022 20-22:30 Uhr
Ort
Gemeindehaus Sandheide
Hans-Sachs-Weg 1
40699 Erkrath
RollstuhlgeeignetInduktionsanlage für Hörgeräte
Bild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Pfarrer Volker Horlitz volker.horlitz@ekir.de
Telefon 02104/932053
Weitere Informationen
Wer bei der Polizei arbeitet, ist berufsbedingt vielfältigem körperlichen und psychischen Stress ausgesetzt. Beunruhigend ist der sprunghafte Anstieg von Fällen, in denen PolizeibeamtInnen bei der Ausübung ihres Berufs Opfer von Gewalt werden. Laut Bundeskriminalamt wurden 2020 bundesweit rund 85 000 PolizistInnen und damit mehr als je zuvor gewalttätig angegriffen. Welche Betreuungsangebote stehen den Betroffenen zur Verarbeitung ihrer Erfahrungen zur Verfügung? Die Polizeiseelsorge hat sich der Aufgabe angenommen.

Volker Hülsdonk (*1965), studierte Ev. Theologie und war anschließend Vikar in seiner Heimat am Niederrhein und später Sondervikar und Pastor beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt in Duisburg. 25 Jahre Gemeindepfarrer in Krefeld, wo er mit seiner Familie lebt. Seit 2019 ist er Landespfarrer für Polizeiseelsorge in unserer Region und arbeitet als Ehe-, Familien- u. Lebensberater sowie Supervisor und Coach.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. Kirchengemeinde Hochdahl
Ev. Kirchengemeinde Hochdahl

Hochdahler Markt 9
40699 Erkrath
Redaktion.Hochdahl@ekir.de
Https://www.evangelischekirchehochdahl.de
Gemeindebüro
Tel: +49(2104) 44067
Fax: +49(2104) 449076
gemeindebuero.hochdahl@ekir.de
Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch bis Freitag, 9 bis 12 Uhr
[153]