Unvergänglichkeit

So, 29.5.2022 18-19 Uhr
Ort
Ökumenisches Zentrum Mettmann in "Heilige Familie"
Gartenkampsweg
40822 Mettmann
www.kirche-mettmann.de
Ev. Gemeindebüro Mettmann
02104/7703-0
Bild des Veranstaltungsortes
Beschreibung
Liederabend mit verfemter Musik
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Ansprechpartner
Adrian Büttemeier, Kantor adrian.buettemeier@ekir.de
Telefon: 02104 / 301 22 49
Weitere Informationen
Im Rahmen dieses Liederabendes präsentiert das Duo Balzer Wolf ein spannendes Programm mit verfemter Musik. Unter dem Titel "Unvergänglichkeit" gibt es nicht nur den gleichnamigen Zyklus von E. W. Korngold zu hören, sondern auch weitere Werke von H. Eisler und F. Hensel. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Aufführung von Komponisten, wie G. Klein, D. Kattenburg, R. Fürstenthal und J. Bürger, die, durch die Unterdrückung durch politische Regime, leider nie einen entsprechenden Bekanntheitsgrad erreichten und zum Teil in den national-sozialistischen Konzentrationslagern ums Leben kamen.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden am Ausgang wird gebeten.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Ev. Kirchengemeinde Mettmann
Ev. Kirchengemeinde Mettmann

Freiheitstraße 19a
40822 Mettmann
gemeindebuero.mettmann@ekir.de
http://kirche-mettmann.de
Tel: +49(2104) 7703-10
Gemeindebüro
[158]