Bild der Veranstaltung
Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Ehrenamt im Wandel

Herausforderungen für ländliche Räume
Mi, 28.9.2022 18:30-20:30 Uhr
Veranstalterin
Eine Kooperationsveranstaltung der Evangelischen Akademie im Rheinland
Themenbereich
Ländliche Räume
Mehr Informationen
Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule des gesellschaftlichen Lebens in ländlichen Räumen. Gleichzeitig hat sich durch den demographischen und sozialen Wandel das Engagement grundlegend geändert. Für viele stellt sich die Frage der Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Ehrenamt neu. Die Pandemie hat zusätzlich die herkömmlichen Formen der Vereinsarbeit in Frage gestellt. Vor welchen Herausforderungen steht das Engagement in ländlichen Räumen, wie kann es gegebenenfalls angepasst und weiterentwickelt werden? Entstehen neue Möglichkeiten beispielsweise durch die Digitalisierung? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in einer Online-Abendveranstaltung nachgehen. Nach einem Beitrag aus der Wissenschaft und einem Impuls aus der Praxis wollen wir mit den Vortragenden und Teilnehmenden in den Austausch kommen und gemeinsam diskutieren, wie eine Zukunft des Ehrenamtes aussehen könnte.
Kooperationspartner:innen
Eine Kooperationsveranstaltung mit dem ZeLE Zentrum für ländliche Entwicklung
(NRW).
Anmeldung und praktische Hinweise
Bitte melden unter dem folgenden Link an:
https://ekir.zoom.us/meeting/register/u5UtcOiprDgoGtN5B3AIzFdxXRHjdZSNHAry

Mit der Registrierung erhalten Sie die Einwahldaten. Wir nutzen die Videokonferenz-Software Zoom.

Programm zum Download:
https://redstorage.ekir.de/f/921e61c12b7f47f98d29/
Kosten
Die Teilnahme ist gebührenfrei. Wir freuen uns über eine verbindliche Anmeldung.
Ansprechpartner:in
Dr. Eva-Maria Gummelt, Studienleiterin
Themenbereich: Ländliche Räume
https://kirche-dorf-land.ekir.de/
Tel.: 0228 479898-50
Veranstaltungsort
Online
00000 Internet
Hinweise (Förderung, Programm o.ä.)
Programm

18.15 Uhr Einwahl und Technik-Check
18.30 Uhr Begrüßung
18.40 Uhr Ehrenamt im Wandel
Prof. Dr. Marc Redepenning, Universität Bamberg
Was sind die Säulen des Engagements in ländlichen Räumen? Vorgestellt werden erste Erkenntnisse aus einem Forschungsprojekt zu Erfolgsbedingungen und Handlungsempfehlungen für ein breites zivilgesellschaftliches Engagement in ländlichen Räumen.

19.25 Uhr Ehrenamt bewegt
Angela Gilges, Bürgerverein Odendorf e.V.
Die Flutkatastrophe im Juli 2021 war Anlass für die Gründung des Bürgerverein Odendorf e.V. und gab den Impuls für die Bewerbung als LEADER-Region Voreifel. Die Referentin schildert Erfolge und Herausforderungen bei der Gewinnung und Motivation von Engagierten.

19.45 Uhr Diskussion und Austausch
20.30 Uhr Ende der Veranstaltung
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelische Akademie im Rheinland
Evangelische Akademie im Rheinland
Tagungen und Austausch zu aktuellen Fragen in Kirche und Gesellschaft
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
info@akademie.ekir.de
http://www.ev-akademie-rheinland.de
Online-Redaktion:
Martina Steffen
Tel.: 0228 479898-52
Fax: 0228 479898-59
martina.steffen(at)akademie.ekir.de

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien!
Twitter: www.twitter.com/EvAkaRhein
Facebook: https://www.facebook.com/ev.akademie.rheinland
Instagram: https://www.instagram.com/evakarhein/
YouTube eair-diskurse: https://www.youtube.com/c/eair-diskurse
[804]